Solar Heizung

solaranlagen-beitragsbildEnergie sparen mithilfe der Sonne – nicht nur umweltfreundlich, sondern auch eine Entlastung des eigenen Geldbeutels.

Wie lässt sich die täglich zur Verfügung stehende Energie der Sonne sinnvoll nutzen? In unseren Breiten hat sich eine Technik bewährt, bei der das Brauchwasser durch Sonnenenergie erwärmt wird. Diese Art von Solartechnik unterstützt die koventionelle Heizung und trägt damit zu einem deutlich niedrigeren Verbrauch an fossilen Brennstoff bei.

Gleichzeitig wird bei der Nutzung der Solarenergie die Umwelt entlastet, denn es werden weniger Schadstoff-Emissionen in die Umwelt freigesetzt. Dadurch werden die Betriebskosten deutlich gesenkt.

 

statistik_solar_nutzungFunktioniert das aber auch in unseren nördlichen Breiten? Statistiken zeigen, dass pro m² Kollektor-Nutzfläche in Deutschland im Jahr ca. 1100kW/h Sonnenlicht-Energie für die Wasser-, Schwimmbad-Erwärmung und Niedertemperatur-Heizung zur Verfügung stehen. Mit dieser Energie lassen sich mit Solaranlagen über einen langen Zeitraum ein großer Teil des Warmwasserbedarf erwärmen.

Wie funktioniert solch eine Solaranlage im Detail? Im Kollektor wird das Sonnenlicht in Wärme umgewandelt. Sobald die Temperatur am Kollektor-Fühler die momentane Speichertemperatur überschreitet, läuft die Pumpe an und fördert die Wärme in den Speicher. So ist sichergestellt, dass immer dann Wärme gewonnen wird, wenn die Temperatur im Kollektor größer ist als die im Speicher.

 

solar_cg_gruppeGerne beantworten wir alle Ihre weiteren Fragen zu dem Themenbereich Solartechnik und Solarheizung. Schreiben Sie uns einfache eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 05723/81077.

Thomas Zimmermann Heizung und Sanitärtechnik empfiehlt wenn es um Solartechnik geht, die qualitativ hochwertigen Produkte von der Firma GC-Gruppe aus der Serie ComoSOL. Auf deren Internetseite finden Sie weitere interessante Einzelheiten zu diesem Thema.

Stichwort Förderprogramme

Energieeffiziente Lösungen werden vom Staat gefördert. Die jeweils aktuellsten Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Internetseite des zuständigen Bundesamtes (www.bafa.de).

Da sich die Förderprogramme aber häufig ändern und gewisse Voraussetzungen erfüllt sein müssen, schauen Sie bitte bei Interesse direkt auf der Internetseite der BAFA zum Thema Solarthermie nach.

Zusätzlich bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zinsgünstige Darlehen für den Einbau von Solaranlagen (bis max. 50.000€) und/oder den Austausch veralteter Heizkessel. Weitere Informationen hierzu unter www.kfw.de.

This is box title

Gerne informieren wir Sie

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach unter 05723 / 81077 an.

Traumbäder

Traumbäder

Gestalten Sie mit uns Ihr persönliches Traumbad. Lassen Sie sich dazu in unserer großen Bildergalerie inspirieren. Unsere Traumbäder

  • Wassersysteme GROHE Blue® und GROHE Red®
    Wassersysteme GROHE Blue® und GROHE Red®

    Wasser aus dem Wasserhahn - genau so, wie Sie es brauchen: still, mit sprudel, kochend heiß oder ganz „normal“. Die Wassersysteme GROHE Blue® und GROHE Red® machen es möglich. Im Video sehen Sie die Wassersysteme GROHE Blue® und GROHE Red® im Praxistest. Weiterlesen

  • Wirtschaftswochenende 2015

    Das jährliche Wirtschaftswochenende findet dieses Jahr am 25.04. bis zum 26.04.2015 auf dem Festplatz in Wunstorf statt. Handwerker, Dienstleistung und Handel aus Wunstorf und der Region sind als Aussteller mit Know-How und Fachkompetenz vertreten und beraten ausführlich zu allen Projekten rund um Haus und Garten. Weiterlesen

Zimmermann Haste